Kopfzeile

close

Kontakt

Forchstrasse 145
Postfach 331
8132 Egg

Öffnungszeiten

Mo: 08.30 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
Di-Do: 08.30 - 12.00 und 14.00 - 16.30 Uhr
Fr: 07.30 - 15.00 Uhr

Inhalt

Blog EHG+ / Pressemitteilungen

Hauptseite EHG+ | Worum geht es? | Organisation und Struktur | Projekte | Veranstaltungen | Blog EHG+

 

Der Blog EHG+ dient als Informationsquelle für die interessierte Bevölkerung. Er ist chronologisch aufgebaut, das aktuelle Ereignis steht an erster Stelle.

11.03.2021: Artikel in der Fachzeitschrift "der Gartenbau"

In der Fachzeitschrift "der Gartenbau" ist in der Ausgabe vom 11.März 2021 ein Fachartikel zur Begrünung des Chilbiplatzes Egg erschienen.

01.03.2021: GR Beschluss, Begrünung Chilbiplatz

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 01.03.21 dem Antrag zur Begrünung des Chilbiplatzes zugestimmt. Dieser Antrag wurde aus der Arbeitsgruppe Begegnung öffentliche Plätze gestellt. Der Gemeinderat hat der Fertigung von 10 mobilen Rabatten (5 Pflanzen- und 5 Baumkübeln) inkl. Holzbänke zugestimmt.

04.01.2021: GR Beschluss, Arbeitsgruppe Spielplätze Teilziel A und B

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 04.01.2021 von den Projektzielen A und B der Arbeitsgruppe Spielplätze Kenntnis genommen. Das Teilziel A beinhaltet die Überprüfung der bestehenden Angebote auf ihre Spielqualität, deren Nutzbarkeit, Erreichbarkeit und Kommunikation. Im Teilziel B wurden die Angebote auf allfällige Lücken überprüft. 

22.12.2020: EHG+ Edition Dezember 2020

Die erste Ausgabe der EHG+ Edition ist erschienen. Sie zeigt alles Wissenswertes zum Stand des Projektes EHG+ im Dezember 2020.

20.12.2020: Bericht DrüEgg

Mit einem Altersleitbild und dem Aufbau der Stelle eines Altersbeauftragten werden erste konkrete Massnahmen aus der Zukunftswerkstatt des Projektes EHG+ umgesetzt. Ebenfalls werden im Bereich der öffentlichen Plätze erste Ergebnisse erkennbar.

20.11.2020: Bericht éggole

Ein Mitglied der Arbeitsgruppe Spielplätze im Interview mit der Redaktion.

07.09.2020: Bericht DrüEgg

Der Bericht, erschienen im Drüegg vom September 2020, wurde in den Pressemitteilungen aufgeschaltet. Inhaltlich wird der Zwischenbericht zu Handen des Gemeinderates sowie der Stand der Projekte behandelt.

20.07.2020: GR Beschluss, Arbeitsgruppe Alter Teilziel A

Die Arbeitsgruppe "Alter" hat das Teilziel A abgeschlossen und dem GR zur Bewilligung vorgelegt.

20.07.2020: GR Beschluss, Zwischenbericht

Der Gemeinderat bewilligt den Zwischenbericht zum Projekt. Der Bericht zeigt den aktuellen Stand der Arbeitsgruppen auf. 

17.07.2020: Arbeitsgruppen nehmen Arbeit wieder auf

Nach den Sommerferien nehmen die Arbeitsgruppen die Arbeit wieder auf. Die geltenden Schutzmassnahmen müssen eingehalten werden.

20.03.2020: Bericht DrüEgg

Der Bericht, erschienen im Drüegg vom 20. März, wurde in den Pressemitteilungen aufgeschaltet.

16.03.2020: Projekt EHG+ pausiert

Die Tätigkeiten in den Arbeitsgruppen wurden auf Grund der gegenwärtigen Situation bis auf weiteres ausgesetzt.

15.01.2020

Neu sind im Blog EHG+ alle Pressemitteilungen zu finden.

31. Oktober 2019: Projektaufträge

Der Gemeinderat und die Schulpflege genehmigen anlässlich einer Klausur die Projektaufträge für die priorisierten Kategorien.

19. August 2019: Beschluss Gemeinderat, Zwischenbericht

Dem Gemeinderat wird der jährliche Zwischenbericht zum Projekt vorgelegt. Der vorgeschlagenen Strategie zur Umsetzung wird zugestimmt. Die Kategorien Alter, Begegung und Intern werden als prioritär eingestuft und sind so zu behandeln.

30. März 2019: Zukunftswerkstatt

Mit der Zukunftswerkstatt erfolgte der Startschuss für eine gezielte und geplante Weiterentwicklung des Dorflebens in der Gemeinde. Basierend auf dem, was schon gut funktioniert und aufbauend auf das, was als Entwicklungspotenzial erkannt wurde. Hierfür waren über hundert Mitwirkende aus unterschiedlichen Institutionen, Vereinen, Politik und Gewerbe zum Diskutieren eingeladen.

4. Februar 2019: Legislaturziel

Der Gemeindrat beschliesst das Projekt EHG+ in die Legislaturziele aufzunehmen.

22. Januar 2019: Workshop der Gemeindeverwaltung und Schule

Zu diesem Workshop waren im Vorfeld der Zukunftswerkstatt verschiedene Vertreterinnen und Vertreter aus der Gemeindeverwaltung sowie der Schule eingeladen. Anlässlich eines Lunchmeetings wurde darüber diskutiert, was das Leben in Egg aus der Sicht der Mitarbeitenden noch attraktiver macht. Ebenfalls wurde thematisiert, wie interne Abläufe und die Zusammenarbeit in der Gemeinde bezüglich dem Gesamtziel des Projektes optimiert werden können.

25. Juli 2018: Vergabe der Projektleitung

Als Projektleitung wird Helene Staub von der Firma Staub Beratung und Coaching beauftragt.

25. Juli 2018: Beschluss Gemeinderat

Mit der Vorlage des Detailkonzeptes beschliesst der Gemeinderat das Projekt EHG+ umzusetzten.

2. November 2017: Vorstellung Grobkonzept

Anässlich einer gemeinsamen Klausur von Gemeinderat und Schulpflege, stellt die Arbeitsgruppe das Grobkonzept für das Projekt vor. Die Behörden begrüssen die Inhalte des Grobkonzeptes und beauftragen die Arbeitsgruppe mit der Ausarbeitung des Detailkonzeptes.

19. Juli 2017: Kickoff

Der Gemeinderat beauftragt eine Arbeitsgruppe ein Grobkonzept für das Projekt EHG+ auszuarbeiten.

 

Zugehörige Objekte

Name Download

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren: